Breakdance: Battle Of The Month

Samstag, 18. April 2020 - 15:00

Am 18. April ist es wieder soweit. Deutschlands Breakdance (Breaking)-Szene trifft sich im Stuttgarter Jugendhaus Mitte, um beim „Battle of the Month“ festzustellen wer die besten Moves hat. Schon seit 1994 findet das Battle jährlich statt und ist damit eines der ältesten Events dieser Art in Deutschland. Mittlerweile hat es sich sogar in der internationalen Breaking-Szene so stark etabliert, dass jedes Jahr Tänzer aus ganz Europa angereist kommen, um sich den Titel zu sichern. Dieses Jahr werden sogar Gäste aus Japan erwartet.

Das Event wird von aktiven Tänzern aus der Szene organisiert und ist für seine familiäre Atmosphäre und gute Stimmung bekannt. Der Wettkampfgedanke spielt zwar eine wichtige Rolle, doch erst durch den interkulturellen Austausch, die spannenden Workshops und das gemeinsame Spaß haben erhält das Battle seinen besonderen Charakter. Das spüren nicht nur die Teilnehmer, sondern auch Tanzinteressierte kommen auf ihre Kosten und sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und sich einen Einblick in Stuttgarts HipHop Szene zu verschaffen. Die Leidenschaft zum Tanz lässt etwas durchweg Positives entstehen, dessen Faszination man sich nicht entziehen kann. Auf der Tanzfläche entlädt sich diese Energie dann auf spektakuläre Art und Weise.

Vor dem Wettbewerb gibt es einen Workshop von B-Boy Metsman aus Japan, um Anfängern und Fortgeschrittenen die Grundelemente des Breaking näher zu bringen.

Bei gutem Wetter wird es auch im Hinterhof des Jugendhauses einen Grill, einen Hip-Hop Flohmarkt und Musik für offene Cyphers (Tanzkreise) geben.

Beim Wettbewerb treten die Tänzer jedes Jahr in unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an.

Dieses Jahr wird es etwas ganz besonderes geben: Das „Master-Student Battle“, bei dem jeweils ein älterer, erfahrener Tänzer und ein mindestens 10 Jahre jüngerer Tänzer ein Team bilden. Hier steht der Gedanke des generationenübergreifenden Austausches im Vordergrund. Zusätzlich wird noch ein 1vs1 Battle ausgetragen, bei dem der beste Breaker des Abends ermittelt wird.

Nach einer Vorausscheidung wählt die dreiköpfige Jury die besten Teams und Einzeltänzer aus, die dann im K.O System gegeneinander antreten. Jedes Jury Mitglied hat sich durch jahrelange Aktivität in der internationalen Breaking Szene etabliert und genießt den vollen Respekt aller Teilnehmer. Die Gewinner erhalten Preisgeld, Trophäen und am wichtigsten: den Respekt der Szene.

Weitere Infos unter

https://de-de.facebook.com/botms/

Außerdem:

Workshop mit Metsman (Foundnation, Rockin´ Japan) 13:30-15 Uhr (Kosten 15€ inkl. Eintritt)

Inhalt: Grundlagen Toprocks, Footworks. Workshop-Anmeldung (Name und Alter) per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nummer
1176/20
Status
Anmeldeschluss vorbei
Organiser
Preise & zusätzliche Informationen
€ 5.00 pro Person
Kontakt
Kalender-Datei

Immer aktuell bleiben

Wir versenden jeden Monat einen aktuellen Event-Newsletter

© 2020 S-EVENTS   |   Stuttgarter Jugendhaus gGmbH   | Timo Steiss